Mittwoch, 5. Dezember 2007

übrigens...

...sorgen Kinder doch immer wieder für Überraschungenund das fast immer zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt. Ich habe das Flehen und Bitten meiner Lieben noch deutlich im Gedächnis, als ich letztes Jahr um endlich mal gekaufte (!) Adventskalender engebettelt wurde;-) "Bitte Mama, nicht wieder einen selbstgebastelten!" (ja, ich geb zu, sowas tut einer Basteltante doch ein bisserl weh...)

Nun ging ich heuer davon aus, dass meine Kinder wieder zu Gekauftem tendieren würden...
...weit gefehlt - in letzter Sekunde, am 30.11. direkt nach einem für mich doch sehr schmerzhaften Zahnarztbesuch offenbarten sie ihren Wunsch nach einem selbstgemachten Kalender. Nun gut, solche haben wir ja genug im haus - schließlich war ich die letzten Jahre immer fliessig am werkeln. Doch nein - einer aus "meinem" Heft sollte es sein - und just der, den wir nicht selbst produziert hatten!

Was also tut eine gute Mutter? Sie setzt sich des nächtens hin, schluckt ein paar Schmerzpulver und arbeitet einen Kalender in dreifacher Ausführung nach, aus dem Heft, für das sie als Kreativredakteurin arbeitet....

ich bitte um Applaus! aus wenn´s nicht in perfekter Ausführung ist - man bedenke die Entstehungsgeschichte....
der linke Schneemann ist übrigens von Hanni alleine angemalt (ich hab nur die Konturen teilweise nachgezogen)

1 Kommentar:

Betty hat gesagt…

*hihi* ich kanns mir förmlich vorstellen, wie du gewerkt hast. Bravo, sind toll geworden.

Und sag Mal: Du hast hoffentlich nicht soviele Streicholzer gebraucht um zu rauchen? *g*

*wink*
Betty

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...