Donnerstag, 26. Februar 2009

Plakataktion zum 21.3. & Frage

dsöPOSTER A3 Gabriel sw02klein
am 21.3. ist ja der Welt Down-Syndrom Tag und heuer hat auch auch DS Österreich entschlossen, bei der "Do it Yourself" Plakataktion mitzumachen - das Layout der Poster durften Monika*wink* und ich übernehmen und das kam dabei raus
dsöPOSTER A3 Gabriel Mosaik01klein
Das sind natürlich mal nur "meine Muster", es wird nicht nur Gabriel von allen Ecken grinsen;-) - Die Aktion an sich läuft dann so ab, dass die Fotos der verschiedenen "models" an mit gemailt werden, ich bau sie in das Layout ein, schicke sie wieder zurück und jeder druckt sich "sein" Poster nach Belieben aus und platziert es:-)
Nachdem das Layout fertig war, hätte ich ja 1000 Gabriel-Poster basteln können*hihi* war echt schwer, wieder aufzuhören;-)
*
Und nun noch meine Frage: einen Online-Zeitung wird am 21.3. etwas über DS schreiben und nebst der rein fachlichen Infos, die natürlich für Nichtbetroffene eher trocken zu lesen sind, wollen wir auch eine kurze "Story" abliefern - also was würde Euch denn an unserem Leben mit einem Chromosom mehr interessieren? Wenn man "drinnen" steckt, weiß man ja oft nicht so genau, was "Außenstehende" interessiert, welche Vorstellungen in den Köpfen stecken - also mal ganz ungeniert her mit Euren Fragen:-))
*
*wink*
Nora
und noch etwas: bei einem Telefonat habe ich von den "Besenpartys" des Wiener Blindenverbandes erfahren - kling techt gut ud ich denke, wenn man schon eine kleine Hexe im Haus hat, braucht man unbedingt einen handgefertigten Besen - ich werde berichten wenn es soweit ist - aber schaut es Euch mal an!

Kommentare:

suesser knopf hat gesagt…

ich lese seit ein paar wochen happyarts und genieße die unbeschwertheit immer sehr. das leben hat oft andere pläne mit uns vor, als wir uns gedacht haben... und wenn mand dies akzetiert findet man eine ganz andere schöne seite des lebens. ich fände es schön, wenn du in deiner story beschreibst wie der tagesablauf ist und wo die "einschränkungen" sind, die gabriel hat. ich würde gerne wissen wo DS-betroffene an ihre grenzen kommen und wo man ihnen helfen kann ohne sie ihrer selbstständigkeit und ihres stolzes zu berauben. ich hoffe, Du verstehst mich nicht falsch und ich konnte mich deutlich ausdrücken. einen schönen tag noch - auch wenn es regnet, erika :-)

Sue hat gesagt…

Hallo Nora,
erstmal möcht ich sagen, dass die Poster echt toll aussehen!!!BRAVO!!

Meine Fragen:
Wie geht es eigentlich euch in der Gesellschaft?? Was würdet ihr euch wünschen?
Wie geht es den Geschwistern??

GLG
Susanne

BixiandGoxi hat gesagt…

Die Poster sind großartig und wunderschön! Zum Knuddeln und Liebhaben - würde ich in eurer Nähe wohnen, würde ich mir eins klauen :o)
Mich interessieren die gleichen Dinge, wie meine "Vorgänger". Wie sieht euer Tagesabluf aus? Wie unterscheidet er sich zu dem, den du mit zwei Kindern zuvor hattest und wie geht es den Geschwistern?
Ganz liebe Grüße!
Melanie

Eliane Z. hat gesagt…

Einfach schön, die Poster. Ich würde gerne meinem "uralten" Bruder ein Bild widmen, man hatte ihm allenfalls nur 30 Jahre Leben zugestanden, als bei ihm, einjährig, 1962, Down diagnostiziert wurde. Das muss man sich mal heutzutage vorstellen! Was würde mich interessieren? Ab wann fängt ein T21-Kind an, zu fragen, ob oder warum es "anders" ist? Im Falle einer bekannten Familie war das bei der Tochter eine ständige Frage. Mein Bruder kann soweit nicht reflektieren oder es zumindest nicht äußern. Mich würde auch interessieren, ob bei Familien mit mehreren Geschwistern, Arztbesuche überdurchschnittlich mehr als bei den "normalen" Kindern anstehen. Und ich würde auch gerne wissen, ob T21 eine wesentlich höhere finanzielle Belastung (für Therapie, Sonderschulen, Trainingszubehör etc) an eine Familie darstellt als ohne. Und so vieles mehr. Ich war mal kurz davor ein Buch zu schreiben mit dem Arbeitstitel "Up mit Down". Liebe Grüße aus Südwest-Irland Eliane

maaria hat gesagt…

Die Poster sind echt professionell, liebste Nora!
Fragen werde ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen.

Ganz lieb Grüße!

Nora hat gesagt…

KLasse dass Ihr fragt! Ich werd mir dann mal am WE genügen Zeit nehmen und zu jedem Thema etws schreiben:-)

@Eliane: Die Frage mit der "Selbsterkenntnis" kann ich Dir noch nicht beantworten, werde aber sicher einige Eurer Fragen im DS Forum einstellen und Euch dann bescheidgeben - mein kleiner Beitrag zur Aufklärung uns Integration:-)
Ein Buch? Klasse! Mach das!

Und wegen dem Poster: immer her mit den Bildern! Mail sie mir einfach udn ich schick sie Dir dann fertig zurück - genaueres dann per Mail:-)

@Jaana: Danke*bussi* Monika und ich sind auch sehr zufrieden mit uns*g*

@Melanie&Erika: Tagesablauf&Geschwisterfrage ist in Arbeit - mach Dich auf ein laaaaaaanges Posting gefasst;-)

@Sue: ebenfalls in Arbeit - ich glaub, ich werd den März ganz intensiv unter das Thema DS stellen:-)

Nora hat gesagt…

KLasse dass Ihr fragt! Ich werd mir dann mal am WE genügen Zeit nehmen und zu jedem Thema etws schreiben:-)

@Eliane: Die Frage mit der "Selbsterkenntnis" kann ich Dir noch nicht beantworten, werde aber sicher einige Eurer Fragen im DS Forum einstellen und Euch dann bescheidgeben - mein kleiner Beitrag zur Aufklärung uns Integration:-)
Ein Buch? Klasse! Mach das!

Und wegen dem Poster: immer her mit den Bildern! Mail sie mir einfach udn ich schick sie Dir dann fertig zurück - genaueres dann per Mail:-)

@Jaana: Danke*bussi* Monika und ich sind auch sehr zufrieden mit uns*g*

@Melanie&Erika: Tagesablauf&Geschwisterfrage ist in Arbeit - mach Dich auf ein laaaaaaanges Posting gefasst;-)

@Sue: ebenfalls in Arbeit - ich glaub, ich werd den März ganz intensiv unter das Thema DS stellen:-)

creatingcarla hat gesagt…

wow...ich staune! was für ein tolles poster...die grüne farbe dazu ist perfekt! so richtig fröhlich frisch!
toll gemacht!
herzliche grüsse, carla

Nora hat gesagt…

@Carla: das Grün hat sich vor einigen Jahren als Farbe für DownSyndrom Österreich gefunden - eine herrliche Farbe wie ich finde - und vorallem einzigartig in der "Plakatlandschaft" - so haben wir denke ich gute Chancen, und mit der Zeit eine Wiedererkennung zu "erarbeiten":-)
Ich liebe es auch, wie fröhlich und frisch die Farbe ist:-)
*wink*

mamas kram hat gesagt…

Ein wundervolles und zugleich professionelles Plakat! Einfach toll!
Liebe Grüsse
Doris

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...