Freitag, 3. Juli 2009

nach 4 Jahren...

... ging heute Gabriels Kindergartenzeit tränenreich zu Ende...

der letzte Gang hinauf in die Bärengruppe...
650letzter kigatag03
Liebe Brigitte, liebe Claudia, liebe Susanna...
... wir danken Euch von ganzem Herzen auch an dieser Stelle noch einmal - Gabriel hätte es nicht besser haben können als bei Euch!
Nun ist mein Kleiner bald ein Großer - ein Schulkind - so unvorstellbar!
650letzter kigatag01
und wieder kommen die Tränen... wir werden Euch vermissen!

Kommentare:

handgemalte Herzensträume hat gesagt…

ich wünsche dem gabriel erstmal wunderschöne ferien und dann einen tollen start in die schulzeit !!

viele liebe grüße
barbora

BixiandGoxi hat gesagt…

Ich darf gar nicht daran denken, dass mein Großer auch irgendwann nicht mehr in seinen (Wald-) Kindergarten gehen darf...

Ich wünsche euch auf jeden Fall einen tollen Schulstart und bis dahin erstmal ganz tolle Sommerferien (Schule ist auch toll - ich als Lehrerin muss das wissen :o))

PS: Die Bilder sind klasse!

Yvonne hat gesagt…

Oh, ich kann mir gut vorstellen, dass euch der Abschied schwer fällt. Will gar nicht dran denken, wie es bei uns in 2 Jahrern ist :-(

Wir wünschen euch aber einen schönen Start in die Schule!


LG Yvonne

P.S.: Echt heftig, dass euer Zwergi schon in die Schule geht *wiedieZeitvergeht*

miezematze hat gesagt…

Huhu,
leise lese ich bei Dir schon lange mit..
Deine Bilder vermitteln immer so viel Gefühl- schöön!!!
Sei nicht traurig- freue Dich mit Gabriel auf die neue, aufregende Zeit! Liebe Grüße auch an Deine tolle "Wilde" und an den fußkranken Großen die besten Genesungswünsche!

maaria hat gesagt…

Ich habe an euch gedacht... und freue mit euch auf das Neue!

Eliane Zimmermann hat gesagt…

aber sein gesicht ist fröhlich - wie immer (oder??? ;-) schöne ferien!!!

Nora hat gesagt…

Danke Ihr LIeben!
Ja sein Gesicht ist fröhlich - das war morgens - aber er hat in den letzten Wochen sicher den kommenden "Umbruch" gespürt, war unrund, verunsichert...
Und mittags, als dann endgültig alle in Tränen aufgelöst einander in den Armen lagen, war er dann doch etwas verunsichert - war wieder gut für uns war, denn so musste ich einfach gehen, ohne viel zu warten, damit er nicht noch verunsicherter wird.
Nun ist er das WE bei Oma und Opa und scheint de Zeit zu genießen:-)
Schule ist sicher toll - wir kennen ja die Lehrerinnen schon - da wird das ganz toll werden! *michselbertröst*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...