Dienstag, 20. Oktober 2009

bitte denkt an uns...

... wenn morgen unser Hund Lisa operiert wird.
Was über eine Woche wie ein (sehr großes) Hämatom am Hinterlauf aussah, stellte sich gestern doch als Tumor heraus, der schnellstmöglich entfernt werden muss.
Morgen um 11:00 wird Lisa operiert - bitte seid so lieb und denkt ganz fest an sie!

Kommentare:

Schmitt´s hat gesagt…

Oh je, da drücke ich gaaanz fest die Daumen!
Wenn so ein Tier krank ist, leidet man schon sehr mit, gelle?! Ist ja halt ein Familienmitglied!

Ich wünsche Lisa alles Gute für die OP - und dass sich der Tumor als "guter" rausstellt!!!

Toi-Toi-Toi,
Britta

Puppenkisterl hat gesagt…

Ach Gott, alles, alles Gute und Gute Besserung nach der OP - ich weiß, es ist fürchterlich, wenn man ein geliebtes Haustier leiden sieht!

Alle Daumen und Pfoten sind gedrückt!

Lg, Karin!

Jaana hat gesagt…

Liebste Nora, habe es zwar wieder nicht geschafft, dich anzurufen, aber ich tue nichts anderes als an euch denken!

*bussi*

Helga hat gesagt…

Ich drücke natürlich auch die Daumen.Ich schicke euch auch noch eine große Tüte Glück
L.G.
Helga

Papagena hat gesagt…

Wünsche ebenfalls alles Gute für die OP - ich weiß, wie sehr man seinen Hund lieben kann, und verstehe die Aufregung nur zu gut!
Gruß, Papagena

Anonym hat gesagt…

Liebe Nora
hab es auch noch nicht geschafft anzurufen :(

ich drück euch Morgen die Daumen und denk an euch !!
schick mal einen Schutzengel der Tiere zu Lisa !!
Haustiere sind eben wie Familienmitglieder und man macht sich Sorgen wenn es ihnen nicht gut geht, das kenne ich auch...


wir sind um 11uhr ja hoffentlich schon fertig Elias hat seine Kontrolluntersuchung wegen dem Herzen und Lungenröntgen weil ihm die zu schaffen macht in letzter Zeit, ist auch jedesmal wieder ein komisches ungutes Gefühl in die Klinik zu fahren.... aber alles wird OK sein!!

Alles Liebe
Uschi und Elias

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...