Sonntag, 29. Juni 2008

ein Sommer-Sonntag...

... liegt hinter uns. Nachdem wir vorgestern und gestern zwischen Zeugnis-Feiern, Indoorspielplatz und Reitstall unseren Vorgarten gerodet hatten, haben die Kinder und ich uns einen Ruhetag in Omas Garten gegönnt:-)

Dank immer wieder durchziehender Wolken war es nicht allzu heiß, doch trotzdem ideales Badewetter:-) ... und außerdem gab die Sonnen-Wolken-Kombination auch einige herrliche Fotomotive ab:-)
20080629_wolkensonnenhimmel
angesichts eines so herrlich glitzernden Wassers...
20080629_wasser02
... hieß es einfach ABTAUCHEN... *blubb*

20080629 blubb

...und rumtauchen...

20080629tauchen

... und wieder auftauchen:-)
20080629aufgetaucht

in den kurzen Wasserpausen wurde in mama´s alten Büchern gestöbert (die Bücher aus meinen Kindertagen scheinen auf die Kinder eine ganz besondere Faszination auszuüben:-))
LeseZeit Mosaic

es gab einen leckeren Obstteller voll mit wirklich reifen und herrlich duftenden Früchten in wundervoll leuchtenden Farben...
20080629_obstteller

.. Deckenhöhlen wurden gebaut und genossen...
20080629_deckenhöhle01
20080629_deckenhöhle0
20080629_deckenhöhle03

und all das umgeben von Oma´s blühenden Garten *schwärm*

Mama´s Garten mosaic

ein herrlicher Sonntag, trotz "streitlustiger" Großen, geht nun zu Ende... also eiegtnlich ja erst sobald der Europameister feststeht, denn momentan belagert noch meine ganze Familie das WoZi und fiebert beim Finale mit:-)

Kommentare:

jaana*maaria hat gesagt…

Nora, was für hübsche Fotos - ich habe die gerade zuerst bei flickr bewundert! Schön, dass du sie auch hier zeigst. Sommer pur!

Melanie hat gesagt…

Liebe Nora,

ich weiß gar nicht, welches der Bilder mir jetzt am besten gefällt :-) Der Garten Deiner Mama ist richtig schön, den Pool würde ich sofort in unseren Garten integrieren und die Früchte sehen zum Anbeißen aus. Aber ich denke, mein Favorit ist Gabriel mit seiner Decke! Das erinnert mich an meine eigene Kindheit - da sind wir stundenlang unter dem Kirschbaum meiner Oma auf, in, unter der Decke gelegen und haben unsere Ferien genossen ...

Liebe Grüße
Melanie

Nora hat gesagt…

@Melanie: das schönste für mich ist ja, dass schon ich "anno dazumal" meine Höhlen und Häuser aus genau dieser Decke gebaut habe - auch ich war stundenlang damit beschäftigt, diverse Gartenliegen und Sellen unter dem Baum zusammenzuhorten und dann die Decke als Dach drüberzuspannen - bei mir war´s ein Birnenbaum:-)

Nora hat gesagt…

*ups* sollte natürlich Sesseln heißen udn nicht Sellen*g*

Melanie hat gesagt…

Das sind die schönsten Erinnerungen an die Kindheit! Als Erwachsener tut man sich so schwer, dieses Gefühl zu haben ...
Mit Jacob gelingt es mir aber manchmal doch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...