Donnerstag, 20. November 2008

*pieps*

Nun wurde es deutlich ruhiger hier im blog, als ich es eigentlich geplant hatte... einerseits laufe ich derzeit "dauerschwindelig" durchs Leben, war gestern beim Masseur und der bestätigte mir, dass ich derart verspannt bin, dass es wohl kein Wunder ist, dass mir schwindelig ist. Ich hab Verspannungen an Stellen, wo ich nichtmal Muskeln vermutet hätte*g* Die kommenden Wochen werden wir weiter daran arbeiten, diese zu lösen und dann wirds hoffentlich besser.
Dann ist meiAn Geschirrspüler tot*grmpf* - und nun weiß ich, wieviel Zeit einem dieses Gerät schenkt, denn ich verbringe an die 1,5 bis2 Std nun mit Abwaschen (oft kann ich nicht alles auf einmal erledigen, da wir nur so wenig Arbeitsfläche haben) - nächste Woche können wir hoffentlich einen neuen kaufen - dann hört man sicher europaweit meine Jubelschreie;-) Denn es ist für mich kaum auszuhalten, derart "viel" Zeit zu verlieren, in der ich so schön mit gabriel arbeiten könnte, der momentan ganz in seiner sensiblen Phase für Mathematik steckt, gerne zählt, ordnet, zuordnet, sich für unterschiedliche Formen interessiert usw. - auch wenn ich mein schlechtes Gewissen (das wohl typisch für Mütter besonderer Kinder ist) recht gut im Griff hab, zerreißt es mich innerlich momentan*heul*
*
Meine Strümpfchen werden spätabends auch zusehends mehr - nur noch 5 fehlen:-)
socken01
wenn sie dann alle fertig, befüllt und mit Nummern versehen sind, gibt´s 24 Portraits, versprochen;-)
*
Und auch wenn man mit Liebe näht, werden Strümpfchen auf die Dauer eintönig - also musste eine kurze Ablenkung her und es hieß "pimp your Malma":-)
karospiegel01
mit allen Bestandteilen, die Nora glücklich machen: Karo, Karoband & Mascherl...
karospiegel02
...Spitzen & Knöpfen (darunter einbesonderer von der lieben Andrea*wink*)
karospiegel03
Und heißt es schon wieder weiterdüsen & nicht verkrampfen;-)
*wink*

Kommentare:

Liebesbotschaft hat gesagt…

Ooooh, Du Liebe!

Zuallererst dachte ich, Du läufts schwindelig vor Glück durch's Leben!

Aber das Gegenteil scheint der Fall zu sein... :-( - ja, ja, das schlechte Gewissen *grrr*.
Ich habe in meinem Blog im Juni unter "nächtliches Grübeln" einen Post dazu geschrieben - vielleicht ermutigt es Dich ja? Gibt es übrigens nicht nur bei besonderen Kids, das schlechte Gewissen gibt's wie Sand am Meer (wird einem bei der Geburt mit überreicht)!

Das mit dem Geschirrspüler kann ich förmlich nachfühlen - Pappteller kaufen und immer entsorgen ;-)?
Nicht mehr kochen - nur noch Essen gehen?
Ab sofort Fingerfood?
Du siehst, ich bin kreativ... also falls hier einer laut schreit nächste Woche, dann bist es DU (vor Freude), und nicht meine Kids, die sich die Köpfe einhauen, ne ;-)?

Ich hatte ja keine Ahnung, wie schön Malma sein kann ;-)!
Und diese Strümpfe will ich auch!
Die Stoffe sind WUN DER SCHÖN!

Liebesgrüße
Joanna

Nora hat gesagt…

Huhu! Naja wirklich unglücklich binich nicht - nur dass viele meine "Pläne" derzeit etwas durchkreuzt sind und ich ein bisserl vor mich hingrummle - aber so schnell kriegt man mich nicht unter;-)
Pappteller hätte ich auch schon überlegt - aber die kids werden ja von mir und viel auch ind er Schule zu nachhaltigem Handeln erzogen - da sind Wegwerfteile einfach undenkbar, wenn man keine Standpauke von seinen Kinder kriegen will*seufz*
Oh Danke für das Malma-Lob - ich mag ihn nun auch viel lieber als zuvor:-)

*wink*
Nora

maaria hat gesagt…

Ach du liebes bischen...
Von deinen "Ablenkungen" hatten wir ja schon gemailt. Halte durch.

Das ist ja wie im Märchen mit deinem Söckchen. Du nähts wie Aschenputtel!
Duuuuu, Nora. Wenn du den Kalender einmal nicht mehr sehen willst, nehme ich ihn gerne ab. Auch wenn's Jahr 2020 wird...

Hast du beim Spiegel pimpen auch an mich gedacht? *gg* Den nehme ich auch.

Vielleicht sollten wir auch eine Selbsthilfegruppe zum Vertreib schlechten Gewissens (das einem tatscächlich wohl bei er Geburt der Kinder überreicht wird...) gründen?! Oder so eine Art Mehrzweckgruppe...

Ich freue mich schon auf eine Adventjause (vielleicht sogar heuer? *GG*)

*streichle-deine-verspannungen*
(und Andrea schickt dir sicher auch gute Schwingungen - sind in den Knöpfen eingebaut!)

LG, jaana

Nora hat gesagt…

*hihi* KLar hab ich an Dich gedacht beim Malma - war ja klar, oder - hattest Du denn kein Schluckauf?;-)
Und die Jause machen wir gaaaaaanz sicher HEUER! Ich denke, ein halbes Jahr davon reden reicht dann auch mal - nur mit dem Kreppapier-Lauf könnten wir wettermäßig Probleme bekommen - aber darüber trösten wir uns einfach mit keksen und Lebkuchen hinweg;-)Meld mich dann noch per Mail, ja?

Betty hat gesagt…

Ein Albtraum - ein defekter Geschirrspüler. Ich drücke euch die Daumen, dass du ganz schnel davon erlöst wirst!!

Der Rahmen ist eine Wucht, ein perfektes Einzelstück.

*wink*
Betty

Sue hat gesagt…

Hallo Nora,
die Strümpfe sind ein Traum, der Spiegel eine Wucht, und ich hoffe, dass du spätestens nächste Woche einen Geschirrspüler hast. Mich würde es auch nerven, man sieht erst wie einem diese Geräte helfen, wenn man sie nicht hat.
So, ich bin auch schon wieder unterwegs, Hanna is going to the english-group und Mama lernt fleißig mit. Ich genieße diese Zeit auch sehr mit ihr!!!

Viele, liebe Grüße
Susanne

Melanie hat gesagt…

Nora, Du bist der Hammer! Der Adventskalender ist soo unglaublich schön - ich denke, ich werde mit Jaana verhandeln: wenn sie ihn irgendwann übernommen hat und ebenfalls nicht mehr sehen mag oder einen Deiner Adventskalender-Nachfolger übernimmt, dann nehme ich die Stiefelchen - ich hoffe, das klappt noch vor meinem Rentenalter *lach*

Beim Spiegel musste ich auch gleich an sie denken :-) Und er ist echt total schön geworden!

Liebe Grüße
Melanie

linababe hat gesagt…

meine güte...wieviel stunden hat dein tag?? wenn ich immer so lese und sehe was du schaffst, bin ich richtig ehrfürchtig!
kein wunder, dass du verspannt bist!

der spiegel ist übrigens wunderschön! auch mein geschmack!! :o)

glg, lina

Nora hat gesagt…

@Melanie: Ok, dann behinnt mal mit den Verhandlungen*g* - so wie ich mich kenne, mache ich nächstes Jahr wieder etwas anderes;-) So ein Adventskalender-Ringelreih-Tausch wär doch auch mal was, oder?
@lina: bloßkeine Ehrfurcht - mein haushalt ist ein Chaos, was nicht in meinem Kalender steht wird in derselben Sekunde vergessen und abends falle ich innerhalb von Sekunden in einen komaähnlichen Zustand;-)

Wg der Verspannung: der Masseur hat mich schon als neue fixe Kundin eingeteilt*g* - und wir werden wohl einen 14tägigen Massage-Treff bei meiner Schwester einführen, denn auch die ist dauernd verspannt, ebenso meine Mama... Massagesession statt Weiberabend im Kaffee also:-)

*wink*
Nora, die heute noch 2 Stiefelchen machen möchte....

Bernadette hat gesagt…

Der Adventkalender ist besonders schön! Ich liebe diese Farbkombination. Und der Spiegel ist nicht mehr wieder zu erkennen. Ganz toll gelungen!
GLG Bernadette

enjoy hat gesagt…

Ich habe mir einen "Nerv eingeklemmt" und fühle mich deshalb, besonders angesprochen von deinem Posting ;-)

Stiefel und Spiegel sind spitze! Ich würde gerde erfahren, wie bzw. mit was du Stoff auf den Spiegel geklebt (?) hast?

Lieben Gruss, Britta

Nora hat gesagt…

Liebe Britta - ich hab mit gfanz normalem Uhu KLebstoff gearbeitet - relativ dünn aufstreichen, Stoff drauf und fertig:-) Spitzen & Knöpfe sind auch mit Uhu geklebt - klappt prima:-)
*wink*
Nora

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...