Dienstag, 26. Februar 2008

30 days ~ Tag 18

Oh was wäe es schön, könnte man Gerüche vermitteln! Es riecht nach Frühling! Es ist einfach herrlich! Mein Tagesplan ist zwar durch einen Spontan-Marathon-Tratsch mit einer alten Bekannten beim Einkaufen etwas durcheinandergeraten - aber heute kann mich nichts aus der Ruhe bringen:-)
Das musste ich einfach loswerden...
..und jetzt laß ich Euch noch an meiner Freude über den wunderbaren weißen Tulpenstrauß am Fensterbrett teilhaben - Perfektion in Weiß ...
30days_18_01
30days_18_02
30days_18_03
30days_18_04
30days_18_05
***************************
in der Sonne ist einfach alles wunderschön, deshalb hab ich die Kamera beim KiGa abholen einfach mitgenommen...
von Gabriel kann man einiges lernen: zum Beispiel: nimm Dir für alles Zeit - und wenns sein muss, für jede einzelne Blume, die durch die noch braune Wiese durchbricht
30days_18_08

und wie recht er doch damit hat:-)
30days_18_09
30days_18_06

Kommentare:

jaana*maaria hat gesagt…

Einfach perfekt! Und wie recht Gabriel hat!

Betty hat gesagt…

Wundervolle Photos!

Solche traumhaften Tulpen hätte ich am Samstag beim Photographieren gebraucht:-/

Und süß, der verträumte Gabriel.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...